Dorffest 2019

Am 31.08.2019 fand bei bestem Wetter – man kann schon sagen „extrem heiß“ – wieder ein Dorffest auf dem Hof Weydandt statt.

Viele fleißige Hände haben nach einer langen Planungsphase schon am Freitag mit den Vorbereitungen begonnen und diese bis zur offiziellen Eröffnung am Samstag um 14 Uhr pünktlich abgeschlossen.

Ein Highlight war der extra angereiste Rodeo Bulle. Dieser wurde gleich von den Kindern auf Herz und Nieren getestet. Dabei gab es wirkliche Rodeo Künstler, bei denen der Bulle alles geben mußte, um die Kinder zu besiegen. Noch hatten die Erwachsenen den Kinder nur zugeschaut oder sich noch nicht richtig getraut. Aber später wurden auch hier einige Rodeos unter Applaus durch den Bullen bezwungen. Am Ende gab es dann in den einzelnen Altersklassen eine Siegerehrung.

Weiterhin hatte die Jugendfeuerwehr eine Übung vorbereitet und diese unter fachlicher Erläuterung dargeboten. Die Kinderfeuerwehr hatte ebenfalls einen kleinen Stand vorbereitet. Dabei durften die Kinder den simulierten Brand eines Löschhaus löschen. Mit einem geschmückten Anhänger gezogen durch einen Traktor wurde die Umgebung von Landringhausen erkundet.

Der Kindergarten „Max und Moritz“ und auch der Singkreis Landringhausen haben ihre Künste unter Beweis gestellt. Die Wunstorfer Auetaler haben für abwechslungsreiche Musik gesorgt.

Das DRK hatte wieder für Kaffee und Kuchen gesorgt. Der Getränkewagen wurde durch die einzelnen Vereine besetzt, die immer für Nachschub bei diesem heißen Wetter sorgten. Neben Bratwurst vom Grill durch die Feuerwehr hatten auch die Plattfüße mit der großen Pfanne für kulinarische Genüsse gesorgt.

Ein DJ sorgte später für abwechslungsreiche Musik und somit wurde bis spät in die Nacht bei sehr angenehmen Temperaturen gefeiert.

Vielen Dank an alle Unterstützer und auch an das Publikum, welches uns durch ihr zahlreiches Erscheinen zeigte, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

Das Jahr 2020

Für dieses Jahr hatten wir uns einiges vorgenommen.

Stattgefunden hat im Februar der leider letzte Neujahrsempfang auf dem Saal Riechers. In welcher Art und Weise dieses Format in Zukunft weiter leben kann, steht in den Sternen.

Geplant hatten wir einen Workshop „Mein Handy und ich – oder auch was weiß es über mich“. Ein Spielenachmittag bzw. Spieleabend für jung und alt war angedacht. Ob klassische Schachbrettspiele oder auch etwas ganz neues.

Auch über ein kleines Dorffest mit einem Flohmarkt wurde bereits nachgedacht.

Tja und dann kam alles anders. Aber das weiß ja jeder selber. Und schon war das Jahr wieder rum….

Schauen wir positiv in das neue Jahr 2021.